Rezeptbestellung auch außerhalb der Sprechzeiten unter: 05251- 108088

Anschrift:
Twete 12
33178 Borchen
Kontakt:
Tel.: 05251-108088
Fax: 05251-108079
Sprechzeiten:
Mo8-11 und 15-18 Uhr
Di8-11 und 15-19 Uhr
Mi8-11 Uhr
Do8-11 und 15-18 Uhr
Fr8-12 Uhr

Termine nach
Vereinbarung und Hausbesuche auf Anfrage

Blutuntersuchung auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Mayer)



Bauchschmerzen, Durchfall und Blähungen – gibt es nach dem Essen oft Probleme, kann eine Nahrungsmittelunverträglichkeit die Ursache sein. Es können aber auch Magen-Darm-Infekte, Medikamente wie Antibiotika oder bestimmte Erkrankungen ähnliche Symptome hervorrufen. Bei wiederkehrenden Magen-Darm-Problemen sollten Sie mich ansprechen. Radikaler Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel auf eigene Faust kann dem Wohlbefinden schaden.

Nahrungsmittelintoleranzen treten aus angeborenen oder erworbenen Enzymmangeln bzw. -defekten auf. Die Ursache können auch pseudoallergische Reaktionen gegen Nahrungsmittel sein, die Ausdruck eines Ungleichgewichts der Darmflora sind. Mögliche Erkrankungen sind z. B. Laktoseintoleranz, Fruktoseintoleranz und Histaminintoleranz.

Zur Abklärung von Lebensmittelunverträglichkeiten führe ich mit Ihnen Gespräche, nehme körperliche Untersuchungen vor, ermittle bestimmte Blutwerte und prüfe auch Stuhlproben. Das Führen eines Ernährungstagebuchs kann eine weitere Maßnahme sein, um vorliegende Unverträglichkeiten abzuklären. Nach der Diagnose erfolgt eine zielgerichtete Therapie. Liegt eine Nahrungsmittelintoleranz vor, kläre ich Sie ausführlich über die Behandlungsmöglichkeiten auf.