Rezeptbestellung auch außerhalb der Sprechzeiten unter: 05251- 108088

Anschrift:
Twete 12
33178 Borchen
Kontakt:
Tel.: 05251-108088
Fax: 05251-108079
Sprechzeiten:
Mo8-11 und 15-18 Uhr
Di8-11 und 15-19 Uhr
Mi8-11 Uhr
Do8-11 und 15-18 Uhr
Fr8-12 Uhr

Termine nach
Vereinbarung und Hausbesuche auf Anfrage

Eigenbluttherapie



Die Eigenbluttherapie ist eine naturheilkundliche Behandlungsmethode mit langer Tradition. Bei dieser Reiztherapie wird das frisch aus der Armvene entnommene Blut des Patienten direkt oder aufbereitet in die Muskulatur oder Haut zurückgespritzt. Dies soll eine Umstimmungsreaktion in Gang setzen und die körpereigenen Abwehrkräfte anregen. Das Immunsystem sieht den künstlichen Bluterguss als Fremdkörper an und mobilisiert die Abwehr.

Zahlreiche Untersuchungen haben die Wirkung dieser Therapie bei den verschiedensten Krankheiten belegt. Mögliche Indikationen sind z. B. Allergien, Infektionen, rheumatische Erkrankungen, Schlafstörungen, Hauterkrankungen und Erschöpfungszustände. Wir bieten die Eigenbluttherapie in unserer Praxis an. Nach einer Beratung und Untersuchung erfolgen in der Regel 10 Injektionen von Eigenblut. Das Blut kann je nach Krankheitsbild ohne Aufarbeitung zurückgegeben oder mit naturheilkundlichen Zusätzen versehen werden.

Die privaten Versicherungen, aber auch einige gesetzlichen Krankenkassen übernehmen diese etablierte, naturheilkundliche Leistung.