Rezeptbestellung auch außerhalb der Sprechzeiten unter: 05251- 108088

Anschrift:
Twete 12
33178 Borchen
Kontakt:
Tel.: 05251-108088
Fax: 05251-108079
Sprechzeiten:
Mo8-11 und 15-18 Uhr
Di8-11 und 15-19 Uhr
Mi8-11 Uhr
Do8-11 und 15-18 Uhr
Fr8-12 Uhr

Termine nach
Vereinbarung und Hausbesuche auf Anfrage

Dr. med. Ute Schulte

Herzlich willkommen
in der Praxis Dr. med. Ute Schulte

Ich freue mich, dass Sie auf meiner Internetseite vorbeischauen. Hier erfahren Sie mehr über meine Praxis und können sich über meine ärztlichen Leistungen und mein Team informieren. Ich biete Ihnen alle Vorteile der Versorgung einer allgemein-medizinischen Praxis. Als Hausärztin bin ich für Patienten bzw. Familien über viele Jahre ein kompetenter Ansprechpartner. Meine Patienten betreue ich engagiert und nehme mir Zeit für sie.

In den Themen zur Gesundheit finden Sie viele interessante Informationen. Ich lade Sie herzlich zu einem Rundgang auf meiner Internetseite ein und freue mich auf ein persönliches Treffen vor Ort.

Ihre Ute Schulte und Team

Apfel

Meine Praxis

Schauen Sie sich um:

Eins meiner Besprechungszimmer.
Der Empfangsbereich heißt Sie in meiner Praxis herzlich willkommen.
Im Wartezimmer können Sie entspannt bis zu Ihrer Behandlung warten.
In den Behandlungsräumen kann ich Sie diskret und eingehend untersuchen.
Für die Patienten, die warten müssen, ist meine Praxis in Borchen ansprechend dekoriert.

Mein Team

Klicken Sie auf die Mitarbeiterinnen:

Frau Dr. med. Ute Schulte
Dr. med. Ute Schulte – Ärztin für Allgemeinmedizin, Chirotherapie und Akupunktur,
Ernährungstherapie
Mitarbeiterin 1 der Praxis
Sandra Balke – Medizinische Fachangestellte, Verwaltung, Abrechnung
Mitarbeiterin 2 der Praxis
Karin Ernst – Medizinische Fachangestellte, Recallmanagement, Vertragsverwaltung,
VERAH (nicht ärztliche Versorgungs-Assistentin mit eigenen Hausbesuchen)
Mitarbeiterin 5 der Praxis
Eileen Badke – gelernte Intensivschwester, Labor, Anmeldung,
Notfallmanagement.

Unser Leistungspektrum
im Überblick – das Praxisprofil:

Für mehr Informationen klicken Sie auf die einzelnen Themen.

Komplementäre Medizin: Integrative Medizin

Im Rahmen meiner 20-jährigen Berufserfahrung als Allgemeinärztin habe ich alle Fachbereiche der Medizin im Blick. Besonders wichtig ist mir aber das „Allgemeine“ als Teil eines gesamten und komplexen Ganzen. Somit sehe ich meine Patienten und deren Beschwerden in einem größeren Kontext und vor allem deren individuellen und persönlichen Hintergrund.

Durch nun meine fast mehr als 10-jährige Erfahrung in alternativen bzw. komplementären Behandlungsprinzipien ist es mir möglich, umfassender und vor allem tiefer auf die verschiedenen Beschwerden und Leiden meiner Patienten einzugehen.
Vor allem aber ermöglicht mir diese Behandlungsform mehr Freiheit in der Therapie. In meiner Praxis werden Sie behandelt, aber nicht nur nach den geltenden Standards und Leitlinien, sondern mit einem auf Ihre individuelle Lebenssituation und Erkrankung abgestimmtem Gesundheitskonzept.

Der Großteil meiner Arbeit in der Praxis beruht auf einem „Drei-Säulen-Konzept“:

Teil I. Ist die Orthomolekulare Medizin: Hier werden Mängelzustände in den Organsystemen erkannt und durch die notwendigen Mineralien oder Vitamine, individuell in der Dosierung angepasst, ausgeglichen. Dadurch wird die einfache Nahrungsergänzung zum Medikament.

Teil II. Mitochondriale Medizin: Mitochondrien sind kleine Energiekraftwerke in jeder unserer Zellen. Viel Erkrankungen zeichnen sich durch eine entsprechende Fehlfunktion in dieser komplexen Organelle aus. Unser Ansatz ist es, genau dort anzugreifen und die Energieversorgung der Zelle und somit auch die des ganzen Körpers zu optimieren.

Teil III. Prävention: Heutzutage ist unser Gesundheitssystem leider mehr auf eine „Reparationsmedizin“ ausgerichtet, die oft eine reine Bekämpfung von Symptomen kennt, aber nicht die Behandlung der Ursache einer Erkrankung.
Somit ist es Teil meiner Arbeit und gleichzeitig eines meiner höchsten Ziele präventiv zu arbeiten. Mit dem Spektrum meines Wissens und den daraus resultierenden Therapien versuche ich einer Chronifizierung von Leiden entgegenzuwirken, oder die Entstehung von Krankheiten frühzeitig zu vermeiden.
All dies ist nur ein kurzer Überblick über meine Philosophie und mein Wirken.Ich bin davon überzeugt, dass eine Medizin, wie ich sie anbiete, eine zukunftsweisende ist.
Aus meiner Sicht sind wir als Ärzte immer noch den Menschen, die wir täglich behandeln und in Ihrem Leiden unterstützen, verpflichtet und sollten diesen ein guter Gesundheitsberater sein.
Ich glaube, dass nur eine individuelle und persönliche, aber auch nur eine menschlich gebliebene Medizin langfristig den Menschen helfen und den gewünschten Behandlungserfolg hervorbringen kann. Daher ist der Patient bei mir immer als Partner im Gespräch wichtig, bei der Therapiefindung integriert und wird dahingehend auch ausführlich aufgeklärt.
Denn die moderne Medizin ist eine menschliche Medizin.

Orthomolekulare Medizin